Schlager- und Oldie-Party der Büsumer CDU

von Friedrich-Wilhelm Trottmann

„Same procedure as every year“

Büsum - In diesem Jahr bebte das „Watt’n Hus“ am Südstrand, denn dort stieg die schon zum Kult gewordene Schlager- und Oldie-Party der Büsumer CDU. Eingeheizt von den DJs Rainer Bruhn und Crazy Ardo, unterstützt vom CDU-Ehrenvorsitzenden Timm Hollmann, der in den 70er und 80er-Jahren als „DJ-Timmy“ in den norddeutschen Discos populär war, ging die Post ab. Nix mit Oldie, hier tanzten Jung wie Alt bis tief in den Morgen hinein. Der Saal war voller Menschen mit toller Stimmung und das Team um Angelo Martens hatte alle Hände zu tun, an den Tischen und am Tresen für Nachschub zu sorgen. DJ-Timmy lief noch einmal zu Hochform auf, als er nicht nur bei der Moderation aktiv wurde, sondern auch am Plattenteller.

Dank an alle Akteure, es war wieder eine Party, an die man gerne zurückdenkt und als Kultparty einen festen Platz im Veranstaltungskalender erreicht hat und die nicht mehr wegzudenken ist.